bedeck

(redirected from Bedecken)
Also found in: Dictionary.
Graphic Thesaurus  🔍
Display ON
Animation ON
Legend
Synonym
Antonym
Related
  • verb

Synonyms for bedeck

Synonyms for bedeck

to furnish with decorations

Synonyms for bedeck

References in periodicals archive ?
The legacy of the bedecken ceremony is in the biblical story in which Leah was switched out for Rachel on the day she was to wed Jacob; Isabel and I were not interested in performing this ritual "checking" both because it felt too heteronormative and also because we were pretty sure we were both going to show up.
Die Verzierung ist relativ einheitlich, sie besteht aus langen, feinen Kammstempelabdrucken, die senkrecht dicht nebeneinander gesetzt wurden und die gesamte Aussenflache bedecken.
Meist sind die Abdrucke etwas geneigt dicht nebeneinander gesetzt und bilden so horizontale Bander, welche die Gefassoberflache bedecken.
Fur die Verzierung wurden verschiedene naturliche und kunstliche Stempel verwendet (Fischwirbel, Tierknochenepiphysen, Wickelschnur und Matrizenstempel--pro Gefass kam jeweils nur ein Stempel zum Einsatz), die meist rechtsgeneigt nebeneinander gesetzt wurden und dicht aufeinander folgende horizontale Bander bilden, welche fast die gesamte Gefassaussenflache bedecken, nur direkt unter dem Rand wurde ein Streifen unverziert gelassen.
If regeneration here is a projection, a symmetrical counterpart to the literary artist's self-discovery in the 'erotic', a further paradox enters when literary virility is qualified by resonant metaphors of sexual periodicity thematized by Weininger: (32) 'Trauer and Scham sollten alle Pausen wahrer Mannlichkeit bedecken.